Schönes Glücksburg e.V.

 Renovierung und Aufstellung „Lastenrad Alte Brauerei Ruhetal“

auf dem Schinderdam

„Schon früher wurde Großes in Glücksburg bewegt. Weit über 200 Jahre ist das Rad alt, das sich jetzt auf dem Schinderdamm dreht. Ehemals half es, die Gerstensäcke auf den Brauboden zu wuchten. Im Ruhetal schlummerte es dann, als aus der Brauerei 1868 eine Gastwirtschaft wurde. Nun soll das Rad daran erinnern, wie alles in Bewegung ist und wie Gewichtsprobleme früher gelöst wurden. Der Verein „Schönes Glücksburg e.V.“ hatte die Initiative und Vorbereitung.

In Zusammenarbeit mit dem städtischen Bauhof, konnte das Rad installiert werden.“

 

 

Leider ist das Lastenrad inzwischen zerbrochen und kann nicht repariert werden.


Datenschutz

zum Seitenanfang

 

"Schönes Glücksburg e.V."    info@schoenes-gluecksburg.de